Regeln für Gastbeiträge

Wenn du einen Gastbeitrag auf womoguide.de veröffentlichen möchtest, freuen wir uns sehr.
Kontaktiere uns einfach mit deinem Vorschlag unter team [AT ] womoguide.de.

Das Alleinstellungsmerkmal von womoguide.de ist hochqualitativer Content für Wohnmobil-Reisende. In unsere Artikel fließt viel Zeit und Energie für Recherche, das Schreiben und die Artikel-Strukturierung. Die meisten unserer Artikel benötigen 10-30 Stunden Arbeit. 300 Wort-Schnipsel gibt es bei uns nicht.

Gastbeiträge sollen da keine Ausnahme sein. Um sicherzustellen, dass Gastbeiträge unseren Qualitätsanforderungen entsprechen, findest du hier die Anforderungen an Gastbeiträge.

Themen

Du kannst auf womoguide.de über alle Themen schreiben, die für Wohnmobilfahrer nützlich sind und einen Mehrwert bieten.

  • Gute Chancen auf Veröffentlichung haben detaillierte, gut-recherchierte Artikel, die auf deiner eigenen Erfahrung basieren und/oder deine eigene Sichtweise und einen interessanten Zugang zum Thema bieten.
  • Schlechte Chancen haben Artikel, die das womoguide.de-Team selbst in kurzer Zeit schreiben könnte.
  • Keine Chancen haben Artikel, die man ohne Erfahrung und Vorwissen auf Basis einer 30-Minuten-Recherche (ab)schreiben könnte.

Am Besten, du befasst dich in deinem Artikel mit deinem Spezialgebiet oder deinen eigenen Erfahrungen zu einem Thema und klärst Thema und Inhalt vorab mit uns ab.

Themen, die wir nicht veröffentlichen können

  • Gastbeiträge dürfen nicht dein eigenes Unternehmen oder deinen Arbeitgeber behandeln (denn das wäre Werbung und müsste entsprechend gekennzeichnet werden).
  • Beiträge mit keyword-stuffing, Artikel über dein Produkt oder deine Seite können nicht auf womoguide.de veröffentlicht werden.

Anforderungen an Gastbeiträge

  • 800 Wörter Mindestlänge
  • Artikel müssen einzigartig sein, und dürfen weder zuvor noch danach anderswo veröffentlicht werden.
  • Artikel müssen korrekturgelesen abgegeben werden
  • Benutze zur Strukturierung h2 und h3-Überschriften, max. 300 Wörter pro Überschrift
  • Benutze außerdem Bullet-Lists (Max. 6 Elemente pro Liste) und fettgedruckte Wörter

Gegebenenfalls können am eingereichten Artikel sowie am Artikel-Titel seitens Womoguide.de Änderungen vorgenommen werden. Solche Änderungen erfolgen in Absprache mit dem Autor.

Bilder

  • 1 Feature-Image pro Artikel. Die Bildquelle muss angegeben werden.
  • Mind. 1 weiteres Bild im Artikel alle 500 Wörter. (D.h. ein 800-Wörter-Artikel benötigt mind. 1 Bild; Ein 1000-Wörter-Artikel benötigt mind. 2 Bilder).
  • Angabe aller Bildquellen
  • Du versicherst mit dem Einreichen deines Beitrags, dass du die notwendigen Bildrechte für die Veröffentlichung besitzt.

Links

Du kannst auf andere Seiten verlinken, sofern diese Links den Artikel verbessern und relevant sind. Wir verwenden nofollow-Links.

Du kannst außerdem aus deiner Autorenbeschreibung mit deinem Namen auf deine eigene Seite verlinken, auch hier setzen wir einen nofollow-Link.

Autorenbeschreibung

Bitte übermittle zusammen mit deinem Artikel auch eine kurze Autorenbeschreibung. In dieser beschreibst du dich selbst in der dritten Person. Idealerweise stellst du dar, worüber du gewöhnlich schreibst, und wie dich deine Erfahrung zum Schreiben des Artikels qualifiziert.

Promotion

Der Autor des Artikels sollte diesen nach Veröffentlichung auf seinen social media-Kanälen promoten. Wir tun natürlich dasselbe!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?