Beim Camping Wäsche waschen? Nun, bei einem einwöchigen Urlaub ist das kaum notwendig. Wenn sich eine Reise aber erstmal auf drei Wochen und mehr erstreckt, dann kann es mit der sauberen Kleidung schonmal knapp werden. Wäsche waschen im Wohnmobil ist dann angesagt, und wie das am Besten funktioniert, erfährst du hier.

Stationäre Einrichtungen zum Wäschewaschen nutzen

Nicht nur Campingplatzurlauber haben Zugriff auf Waschmaschinen, auch ein kurzer Stopp in einer Stadt genügt, um bei einem Waschsalon vorbeizuschauen.

Wäsche am Campingplatz waschen

Die einfachste Variante ist natürlich, die Einrichtung des Campingplatzes zum Wäsche-Waschen zu nutzen. Große Waschbecken erleichtern die Arbeit, doch gut ausgestattete Campingplätze bieten auch Waschmaschinen. Dann unterscheidet sich das Wäschewaschen – von etwas Schlepperei abgesehen – kaum vom Waschgang zuhause.

Die Wäsche im Waschsalon waschen

Wer nicht am Campingplatz stehen möchte, und ständig unterwegs ist, findet in den allermeisten Städten Waschsalons. Hier kannst du gegen Münzeinwurf Waschmaschinen und Wäschetrockner benutzen.

Vorteil: Bequeme Variante, für die du keine Utensilien mitführen musst.

Nachteile:

  • Parkplatzssuche
  • Die Wäsche muss vom Parkplatz zum Waschsalon geschleppt werden
  • Lufttrocknen der Wäsche vor Ort nicht möglich, daher Nutzung des (nicht gerade ökologischen) Trockners quasi obligatorisch

Autark Wäsche waschen

Wäsche waschen im Wohnmobil ohne Rückgriff auf zivilisatorische Einrichtungen erfordert etwas mehr Kreativität.

Für Camper wichtig: Biologisch abbaubares Waschmittel

Gerade im Wohnmobil ist es wichtig, biologisch abbaubares Waschmittel zu nutzen. Schließlich weiß man selten im Voraus, wo man sein Wasser entsorgen wird können, und welche Einrichtungen dafür zur Verfügung stehen.

Waschmittel selbst herstellen

Wer Geld sparen möchte und gleichzeitig genau wissen will, welche Inhaltsstoffe im Waschmittel sind, kann dieses auch selbst herstellen. Dafür finden sich viele Anleitungen im Netz, zum Beispiel bei:

Wäsche im Wohnmobil-Waschbecken waschen

Eher eine absolute Notlösung und wenig zu empfehlen ist das Wäschewaschen direkt im Wohnmobil. Die Spülbecken sind dafür einfach zu klein, und gerade beim Wäschewaschen tröpfelt gerne mal etwas neben die Spüle. Der Aufbau dankt Feuchtigkeit nicht. Wer aber nur mal schnell sein Lieblingsshirt waschen möchte, kann das natürlich so machen.

Wäschewaschen in einer Wanne außerhalb des Wohnmobils

Schon viel besser funktioniert das, wenn man außerhalb des Wohnmobils eine Wanne aufstellt, diese mit Wasser füllt und dort – wie in alten Zeiten – seine Wäsche wascht. Schließlich vermeidet man so die Schweinerei im Wohnmobil.

Hier bietet sich die faltbare Wanne von Outwell an, doch auch eine ganz gewöhnliche Wanne leistet gute Dienste.

Sale
Outwell Spülschüssel Collaps, Green, 650116
  • Maße: 38 x 28 x 12 cm (BxTxH)
  • Packmaß: 38 x 28 x 5 cm
  • Spülmaschinenfest
  • Zusammenklappbar zum einfachen Transport
  • BPA-frei

Wäsche in der wasserdichten Tonne automatisch waschen

Eine einfache „Automatik-Variante“ für Reisende ist eine wasserdichte Tonne. In diese füllst du vor Fahrtbeginn deine Wäsche, Wasser und Waschpulver, verschließt die Tonne, und verstaust sie so, dass sie während der Fahrt gesichert ist. Während der Fahrt wird die Wäsche nun quasi geschleudert und durch die Fahrzeugbewegungen durchgewaschen. Am Zielort angekommen musst du sie nur mehr durchspülen und zum Trocknen aufhängen.

Wer gerade nirgends hinfahren möchte, und dennoch keine saubere Wäsche mehr hat, kann die Tonne natürlich auch selbst schütteln.

Sale
No Label Wasserfass ohne Etikett, weiß, 26 L
  • Trockene Angelegenheiten garantiert dank diesem Wasserbehälter
  • Geeignet für Lebensmittel oder Wertsachen
  • Perfekt für Wassersport geeignet
  • Schließbar mit einem Schraubverschluss aus Gummi
  • Inhalt: 10,4 Liter, Öffnung: 21 Zentimeter

Der Scrubba-Bag

Als die weltweit kleinste Waschmaschine wird der Scrubba-Bag beworben. Diese Lösung funktioniert ganz ähnlich wie die vorherige Lösung mit der Tonne. Hier wird die Wäsche einfach in einem wasserdichten Sack durchgeknetet und gewaschen.

Scrubba Sport Freizeit Wash Bag, Outdoor Waschsack fÜr Camping und Reisen, Grün

Eine elektrische Waschmaschine fürs Wohnmobil

In Luxus-Linern gibt es sie natürlich: Die elektrische Waschmaschine für unterwegs. Aber auch in den Klassen darunter kann eine Waschmaschine nachgerüstet werden. Mittlerweile sind kompakte Camping-Waschmaschinen verfügbar. Nachteilig ist aber natürlich der 220V-Bedarf: Entweder, man muss auch damit wieder am Landstrom hängen, oder aber man benötigt eine großzügige Auslegung der Batterien sowie einen Wechselrichter.

Sale oneConcept DB003 Mini Camping Waschmaschine für Singles (Toploader, für 2kg Wäsche, 1340rpm, Geräuscharm) Weiß-Blau

Wäsche trocknen

Nach dem Waschen folgt natürlich das Trocknen. Gerade im Wohnmobil ist dies wichtig, denn Feuchtigkeit würde Kästchen und Aufbau dauerhaft schädigen.

Wäscheklammern nicht vergessen

Wenn man sie vergisst, wird das Trocknen von Wäsche vor allem bei Bewegung des Fahrzeugs oder bei Wind zur Nervensache: Wäscheklammern sollten immer dabei sein.

WENKO 3707501100 Wäscheklammern - 50-teilig, Holz, Braun
  • 50er Set Wäscheklammern
  • Aus Holz
  • In starker Ausführung
  • 7 cm breit

Wäsche trocknen in der Wohnmobil-Nasszelle

Je nach Belüftung kann das Trocknen in der Nasszelle gut oder weniger gut funktionieren. Manchmal hat man einfach keine andere Wahl (weil man etwa schon wieder weiter möchte, oder es regnet), doch generell ist diese Variante eher eine Notlösung, in der man auch platztechnisch stark eingeschränkt ist.

Wäsche am Wohnmobil trocknen

Ein Heizkörper-Wäschetrockner kann im Wohnmobil gut funktionieren, in dem er in ein größeres Ausstellfenster eingehängt wird. Miss dazu vor dem Kauf deine Fenster ab, und stell sicher, dass deine Wohnmobil-Außenhaut den Druck der hängenden Wäsche verträgt!

Balkongeländer / Heizkörper praktischer Wäschetrockner / Wäscheständer - ca. 3 Meter Leine (Ink. Plastikschutzkappen)
Home Vida Kompakt-Wäscheständer mit Aufhängungsbügel

Die klassische Wäscheleine

Die klassische Wäscheleine funktioniert überall dort, wo sich Möglichkeiten zum Aufhängen bieten. Beim Freistehen ist dies oft schwierig, und erfordert jedenfalls Bäume, Zäune oder ähnliches. Eine ausziehbare Wäscheleine ist praktisch zu verstauen.

Sale Rosenstein & Söhne Automatische Wäscheleine: Ausziehbare Hotel-Wäscheleine, max. 2,30 m (Ausziehbare Wäscheleine Garten)
Vileda Ausziehbare Wäscheleine Cordomatic - 15 m

Das Produkt von Scrubba bietet aufblasbare Kleiderbügel und eine Wäscheleine als Kombipaket. Eventuell ist dies dann eine Option, wenn man wirklich mit Platznot kämpft, und dennoch Kleiderbügel zum Trocknen von Hemden benötigt.

Scrubba Drying Combo – Reise Wäschetrocknungs-Set mit Reisewäscheleine, aufblasbaren Reisekleiderbügeln & praktischer Tragetasche für Reisen, Camping, Wandern und Trekking

Wäschespinnen und Wäschekarusselle

Wäschespinnen und Wäschekarusselle lassen sich in Null-komma-Nix von Bäumen, Zäunen, Fahrrad-Trägern, Markisenstangen und ähnlichem hängen, und bieten dann auf kompaktem Raum relativ viel Platz für das Trocknen deiner Wäsche. Unsere Empfehlung, wenn es schnell gehen muss!

Min Wäschespinne mit 16 Klammern klappbar grau Kunststoff Trockner, Wäscheleine
Wäschespinne Spider Maxi

Wäscheständer

Ebenso schnell funktionieren klappbare/ausziehbare Wäscheständer. Bei Nichtgebrauch kannst du diese bequem in der Heckgarage verstauen, und sie bei Bedarf schnell vor dem Wohnmobil aufstellen.

Minky 3 Stufen auziehbarer Wäscheständer, silber
  • Starke Röhren Konstruktion
  • Simple und sichere Auto-verriegelung
  • Gesamt 15 meter Trockenraum
  • Nach Gebrauch flach zusammen falten
  • Aufhänger an allen 4 Ecken

Wer den Platz im großen Wohnmobil hat, und das Gewicht nicht scheut, kann natürlich auch einen ganz gewöhnlichen Wäscheständer oder eine große Wäschespinne mitnehmen.

Sale Leifheit Standtrockner Pegasus 150 Solid Slim, standfester
Wäscheständer mit Flügeln auch für lange Kleidungsstücke, besonders
schmaler Flügelwäschetrockner passt auch durch enge Türen
Deuba Wäschespinne Wäscheleine Wäscheständer • mit Füßen • Ständer für Balkon oder Camping • aus Aluminium • höhenverstellbar • wetterfest und leicht

Fazit

Auch im Wohnmobil muss man auf saubere Wäsche nicht verzichten. Es gibt genügend Helferlein, die einem dabei zur Seite stehen. Man sollte dabei immer bedenken, wie oft man tatsächlich Wäsche waschen möchte, und welche Gerätschaften dafür rechtfertigbar sind. Es bringt nichts, eine riesige Wäschespinne mitzuführen, wenn man de-facto nur einmal im Jahr Wäsche unterwegs wäscht. Dann bietet sich eine einfache Wäscheleine eher an. Viel- und Langzeitreisende legen aber sicherlich mehr Wert darauf, ihre Wäsche effizient waschen zu können.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?